Kopfzeile

mediDOK eNews 06/2015 - Dossenheim, den 03. November 2015

Sehr geehrte(r)  Leser,

willkommen zur sechsten Ausgabe unserer mediDOK eNews. Das Hauptthema dieser eNews ist die neue mediDOK ScanApp mit dem Plustek eScan A150 - der Scanarbeitsplatz, der keinen Arbeitsplatzrechner braucht. Das Besondere dabei: durch eine verbesserte Schnittstellen-Technologie stehen die aktuellen Patienten der Praxis sofort auf dem Scanner in der ScanApp zur Verfügung - ohne dass mediDOK separat aufgerufen werden muss. Wie das funktioniert? Das und vieles mehr lesen Sie unten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns über Ihr Feedback.

Ihr Wolfgang Wesch und Rainer Svojanovsky

(Geschäftsführung)

Hier klicken, um an der Umfrage zu den eNews teilzunehmen...
---
mediDOK ScanApp für Plustek eScan A150

mediDOK ScanApp für Plustek eScan A150

Unsere neueste Innovation für die papierlose Praxis: der mediDOK Scan-Arbeitsplatz, der keinen Arbeitsplatz-Rechner braucht.

Die mediDOK ScanApp optimiert ihre Praxisabläufe und entlastet die Anmeldeplätze. Zusammen mit dem Plustek eScan A150 eröffnen sich Ihnen neue Möglichkeiten zum noch effektiveren Dokumentenmanagement in Ihrer Praxis oder MVZ. In der mediDOK ScanApp wählen Sie den Patienten direkt am Scanner über die große Touch-Oberfläche aus und verschlagworten und speichern das Dokument direkt und automatisch…

---
mediDOK Tipps & Tricks

Wie kommen die zuletzt aktiven Patienten in die mediDOK ScanApp?

Fragen Sie sich, wie es möglich ist, dass immer die in der Praxis zuletzt bearbeiteten Patienten in der mediDOK ScanApp als "zuletzt aktive Patienten" angezeigt werden? Zunächst verfügt mediDOK 2.0 seit neuestem über einen ganz neuen Mechanismus: das Hintergrundeinlesen von GDT-Dateien. Dank dieser neuen Funktionalität kann – abhängig vom eingesetzten Patientenverwaltungssystem (PVS) – jeder aktive Patient des PVS automatisch in die mediDOK Datenbank .…

---
Zertifizierung erfolgreich erneuert!

Zertifizierung erfolgreich erneuert!

mediDOK erfüllt weiterhin die regulatorischen Anforderungen. Im Rahmen eines zweitägigen Rezertifizierungsaudits durch die DQS Medizinprodukte GmbH, welches Ende Juli durchgeführt wurde, wurden sowohl unser Qualitätsmanagementsystem als auch unser Medizinprodukt mediDOK® 2.0 ausführlich unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: unser Qualitätsmanagementsystem und das Produkt mediDOK® 2.0 erfüllen weiterhin die Forderungen aller relevanten Regelwerke. Die erfolgreiche Medizinprodukte-Zertifizierung ist eine wesentliche Grundlage für den Einsatz unseres mediDOK Bildarchivs ...

---
update für medidok mobile

Update R7 SP3 P5 verfügbar

Die neue Version R7 SP3 P5  ist verfügbar und steht ab sofort den Vertriebspartnern zur Verfügung. Neben zahlreichen Korrekturen und Programmoptimierungen enthält dieses Update insbesondere folgende Neuerungen: Unterstützung der neuen mediDOK ScanApp, Hintergrund-Import von Patientendaten und vieles mehr...

---
Aufklärungsbögen einfach und sicher archivieren

Alles zum Thema Patientenaufklärung mit Thieme Compliance und mediDOK

Der neue Produktflyer ist verfügbar! Den neuen Flyer und alle weiteren Infos zum Thema 'Patientenaufklärung' haben wir übersichtlich auf einer neuen Seite für unsere Kunden und Partner zusammengestellt.

Sie kennen die neue Lösung zur papierlosen Patientenaufklärung mit optimaler Integration in die Praxisverwaltungssysteme noch nicht? Dann können Sie sich auf der neuen Seite ...

---
mediDOK Tipps & Tricks

Daten aus Medizintechnik oder anderen Anwendung mit mediDOK sicher archivieren

Stellen Sie sich vor, sie verwenden ein Gerät zur Spirometrie, Audiometrie oder eine andere spezielle medizinische Auswertesoftware. Die verschiedenen Spezialprogramme aus der Medizintechnik erzeugen typischerweise einen Untersuchungsbericht oder Ausdruck, der die wesentlichen Untersuchungsergebnisse und Messkurven etc. enthält. Die Frage ist nun: Wie können diese Untersuchungsberichte möglichst einfach in mediDOK beim Patienten archiviert werden? Vorab: Es gibt sicherlich Kunden, die diese Untersuchungsberichte ausdrucken und …

---
Hier klicken, um mehr über die Veranstaltungen unserer Partner zu erfahren...

Berichte über Aktivitäten unserer Partner

Folgen Sie uns auf Facebook und sehen Sie nur dort Bilder und Hinweise auf verschiedene Aktionen und Veranstaltung unserer mediDOK Vertrags-Partner.

Diesmal: Rückblick auf das erfolgreiche ICS-Anwenderfrühstück am 24.10.2015 in Freiburg

---

Eine eNews verpasst? Unter http://www.medidok.de/newsletter/ können Sie alle vorangegangenen eNews abrufen und ansehen.

Immer auf dem aktuellsten Stand bleiben - folgen Sie uns auf Facebook, XING oder Twitter.

---
---