• info@medidok.de
  • +49 (0)6221 8768 - 0
Kontakt

mediDOK PhotoApp – Fotos direkt in mediDOK speichern



mediDOK PhotoApp

Fotos vom Smartphone direkt in mediDOK 2.5 speichern

Die neue mediDOK PhotoApp ist der einfachste Weg, um Bilder direkt über die Kamera Ihres Smartphones aufzunehmen und zum Patienten in mediDOK zu speichern. Mit nur wenigen Klicks wählen Sie den Patienten, machen das Foto und speichern alles unter dem gewünschten Bildnamen im mediDOK-Archiv. Auch Fotos, die Sie außerhalb der App auf dem Smartphone gespeichert haben, können Sie über die PhotoApp nachträglich den Patienten zuordnen.

Jetzt verfügbar für Android!Jetzt bei Google Play

Übrigens: Die PhotoApp erlaubt auch den Zugriff auf alle anderen Bilddaten, die beim Patienten in mediDOK gespeichert sind!

mediDOK PhotoApp - Fotos vom SmartPhone in mediDOK 2.5 speichern

Anwendungsbeispiel 1: Fotodokumentation innerhalb der Praxis

Sie behandeln einen Patienten und möchten ein Foto zu Dokumentationszwecken in mediDOK speichern.

  • Sie starten die PhotoApp auf Ihrem Smartphone und wählen den entsprechenden Patienten aus einer Liste. Hierbei können Sie sowohl auf die Gesamtliste der Patienten zugreifen oder Sie verwenden die aus der mediDOK ScanApp bewährte Liste der letzten aktiven Patienten.
  • Sie machen ein oder mehrere Fotos zum Patienten.
  • Sie wählen den gewünschten Bildnamen und die Kategorie, unter der die Fotos in mediDOK 2.5 gespeichert werden sollen.

Fertig! Danach stehen Ihnen die Fotos an allen Arbeitsplätzen im mediDOK-System zur Verfügung.

Übrigens: die Fotos, die Sie mit der mediDOK PhotoApp machen, sind speziell auf Ihrem Handy geschützt und nicht über die Fotogalerie Ihres Smartphones einsehbar. Nachträglicher Zugriff ist nur innerhalb der App oder das mediDOK-System möglich.

Anwendungsbeispiel 2: Fotodokumentation beim Hausbesuch und unterwegs

Sie besuchen einen Patienten beim Hausbesuch und möchten ein Foto zu Dokumentationszwecken in mediDOK speichern. Die Verwendung unserer App außerhalb Ihres Praxis-WLANs ist nicht möglich! Sie können aber wie folgt vorgehen:

  • Sie machen die gewünschten Fotos mit Ihrem Smartphone.
  • Später, wenn Sie zurück in Ihrer Praxis sind, starten die PhotoApp auf Ihrem Smartphone und wählen den entsprechenden Patienten aus einer Liste.
  • Sie wählen dann die zu speichernden Fotos aus der Fotogalerie Ihres Smartphones aus.
  • Sie wählen den gewünschten Bildnamen und die Kategorie, unter der die Fotos in mediDOK 2.5 gespeichert werden sollen.

Fertig!

Voraussetzungen

Um die mediDOK PhotoApp nutzen zu können, benötigen Sie mediDOK 2.5 (Version 2.5.2 oder höher) und ein Smartphone (Android ab Version 7.0 oder Apple iPhone 7 oder höher). Das Smartphone muss innerhalb Ihrer Praxis / MVZ / Klinik über WLAN mit dem mediDOK Server verbunden sein.

Interesse?

Die mediDOK PhotoApp ist für Endkunden ab dem 8. Oktober 2018 für Android* (Version 7.0 oder höher) als Zusatzmodul zu mediDOK 2.5 verfügbar. Sie haben Fragen? Wenden Sie sich an Ihren mediDOK-Partner oder Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PhotoApp jetzt testen!

Sie können die PhotoApp über folgenden Button auf Google Play finden und auf Ihrem Android Smartphone installieren (benötigt Android 7.0 oder höher).
Jetzt bei Google Play
Wenn Sie die PhotoApp zum ersten Mal starten, können Sie sich mit unserem Testserver verbinden und die App ausprobieren. Sie benötigen dazu nur eine Internet-Verbindung. Auf dem Testserver stehen ein paar typische Testpatienten mit Testdaten zur Verfügung, zu denen Sie Bilder über die App speichern und abrufen können. Bitte bedenken Sie, dass Sie über das Internet mit einem Testserver verbunden bist. Die Antwortgeschwindigkeit der App beim Speichern und Laden der Bilder hängt also stark von der Internet-Verbindung ab.

 

*Sie suchen die PhotoApp für iOS? Bitte gedulden Sie sich noch etwas… 


Poland