Beiträge

d.velop documents integriert medizinischen Universal-Viewer von mediDOK

Neue Funktionen in der digitalen Patientenakte der webbasierten d.velop ECM-Lösung ermöglichen die Darstellung von medizinischen Bilddaten durch die Integration des mediDOK Universal-Viewers.

Die Erweiterung der digitalen Patientenakte um einen medizinischen Universal-Viewer ist das Ergebnis der erfolgreichen Partnerschaft zwischen der d.velop und mediDOK, einem der deutschlandweit führenden Hersteller im Bereich der Gesundheits-IT. „Durch die Integration können medizinische Bilder und klinische Dokumente, wie etwa MRT-, CT-, Röntgenbilder und Videos direkt aus der digitalen Patientenakte aufgerufen werden. Die Lösung trägt so maßgeblich dazu bei, Zeit und Ressourcen im Klinikalltag einzusparen“, erklärt Leonard Pliete, Director Health & Care bei d.velop.

Möglich macht dies die Integration von mediDOKs webbasiertem DICOM- und medizinischem Universal-Viewer in die ECM-Lösung d.velop documents. „Wir freuen uns, unseren Kunden und Interessierten die verbesserte digitale Patientenakte dieses Jahr live auf der DMEA in den Berliner Messehallen vorstellen zu können“, so Leonard Pliete. Und Wolfgang Wesch, Geschäftsführer bei mediDOK, ergänzt: „Durch die Integration unserer Viewing-Komponente in die Oberfläche des ECM-Systems entsteht für die Anwender an den klinischen Arbeitsplätzen ein echter Mehrwert. Unsere Kooperation mit d.velop ist ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, künftig nicht nur fertige Lösungen zu liefern, sondern unseren Partnern spezifisches Know-how aus verschiedenen medizinischen Anwendungsbereichen zur Verfügung zu stellen.“

Mit seiner smarten Lösung zur digitalen Patientenakte bringt d.velop die Digitalisierung des Gesundheitswesens bereits seit 30 Jahren nachhaltig nach vorne. Ärztliches und pflegerisches Personal profitieren mit der digitalen Patientenakte vom schnellen Zugriff auf Patient:inneninformationen sowie verschlankten administrativen Prozessen und die Patient:innen wissen ihre Daten in sicheren Systemen vor Einsicht Dritter geschützt.

Die Lösung wird auf der DMEA, die vom 26. – 28. April 2022 in Berlin stattfindet, an den Ständen von mediDOK in Halle 2.2, Stand E-103 sowie von d.velop in Halle 3.2, Stand A-105 vorgestellt.


Sie möchten mediDOK auf der DMEA besuchen? Hier finden Sie weitere Informationen!

dmea 2022


Download der Pressemitteilung vom 21. April 2022 (PDF)

Download der Pressemitteilung vom 21. April 2022 (ZIP inkl. Text und Bild)

 

Weitere Infos zu d.velop finden Sie hier.

Update 2.5.2.2025 verfügbar…

medidok update hotfix logo

Neues Update mediDOK 2.5.2.2025 verfügbar

Download der neuen Version

Die Version 2.5.2.2025 steht unseren Vertriebspartnern ab sofort zur Installation zur Verfügung. Wesentliche Neuerungen sind die Unterstützung der CERVIX-CAM sowie Verbesserungen beim Drucken.

Eine ausführliche Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen finden Sie in den entsprechenden Release-Notes im Download-Bereich dieser Homepage.

Kunden wenden Sich bitte an ihren Vertriebspartner, um sich bezüglich dieser neuen Version beraten zu lassen. Kunden mit der Version 2.5 können nach Rücksprache mit Ihrem mediDOK Partner das Update auch über das Internet automatisch einspielen.

 

Siehe auch:

Update 2.5.2.0195 verfügbar (04.01.2019)

Update 2.5.2.0109 verfügbar (23.10.2018)

Update 2.5.2.29 verfügbar (12.9.2018)

 

Kennen Sie schon die mediDOK PhotoApp?

Die neue mediDOK PhotoApp ist der einfachste Weg, um Bilder direkt über die Kamera Ihres Smartphones aufzunehmen und zum Patienten in mediDOK 2.5 zu speichern. Mit nur wenigen Klicks wählen Sie den Patienten, machen das Foto und speichern alles unter dem gewünschten Bildnamen im mediDOK-Archiv. Auch Fotos, die Sie außerhalb der App auf dem Smartphone gespeichert haben, können Sie über die PhotoApp nachträglich den Patienten zuordnen.

Jetzt verfügbar für Android und iOS!

Jetzt bei Google Playdownload mediDOK PhotoApp in AppSTore

Weitere Informationen finden Sie hier.

Update 2.5.2.1095 verfügbar…

medidok update hotfix logo

Neues Update mediDOK 2.5.2.1095 verfügbar

[new_line]Download der neuen Version

Die Version 2.5.2.1095 steht unseren Vertriebspartnern ab sofort zur Installation zur Verfügung. Die neue Version behebt u.a. verschiedene Kundenprobleme im Bereich Altdaten (mediDOK 1.x / 2.0) sowie im Zusammenhang mit bestimmten DICOM-Geräten und enthält verschiedene Optimierungen beim Drucken und für die Bilderliste. Eine ausführliche Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen finden Sie in den entsprechenden Release-Notes im Download-Bereich dieser Homepage.

Kunden wenden Sich bitte an ihren Vertriebspartner, um sich bezüglich dieser neuen Version beraten zu lassen. Kunden mit der Version 2.5 können nach Rücksprache mit Ihrem mediDOK Partner das Update auch über das Internet automatisch einspielen.

 

Siehe auch:

Update 2.5.2.0109 verfügbar (23.10.2018)

Update 2.5.2.29 verfügbar (12.9.2018)

 

Kennen Sie schon die mediDOK PhotoApp?

Die neue mediDOK PhotoApp ist der einfachste Weg, um Bilder direkt über die Kamera Ihres Smartphones aufzunehmen und zum Patienten in mediDOK 2.5 zu speichern. Mit nur wenigen Klicks wählen Sie den Patienten, machen das Foto und speichern alles unter dem gewünschten Bildnamen im mediDOK-Archiv. Auch Fotos, die Sie außerhalb der App auf dem Smartphone gespeichert haben, können Sie über die PhotoApp nachträglich den Patienten zuordnen.

Jetzt verfügbar für Android und iOS!

Jetzt bei Google Playdownload mediDOK PhotoApp in AppSTore

Weitere Informationen finden Sie hier.

Update 2.5.2.0109 verfügbar…

medidok update hotfix logo

Neues Update mediDOK 2.5.2.0109 verfügbar

[new_line]Download der neuen Version

Die Version 2.5.2.0109 steht unseren Vertriebspartnern ab sofort zur Installation zur Verfügung. Eine ausführliche Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen finden Sie in den entsprechenden Release-Notes im Download-Bereich dieser Homepage.

Kunden wenden Sich bitte an ihren Vertriebspartner, um sich bezüglich des Updates beraten zu lassen. Kunden mit der Version 2.5 können nach Rücksprache mit Ihrem mediDOK Partner das Update auch über das Internet automatisch einspielen.

Update 2.5.2.29 verfügbar…

medidok update hotfix logo

Neues Update mediDOK 2.5.2 verfügbar

mediDOK 2.5 wurde in der neuen Version 2.5.2.29 weiter verbessert und einige Fehler korrigiert. Zudem wurden mit der neuen Version folgende Neuheiten eingeführt:

  • Neues Grundpaket: mediDOK BASIS DICOM (Details siehe unten)
  • Neue Zusatzmodule:
    • mediDOK DICOM Structured Reports (ausschließlich für das Grundpaket mediDOK BASIS DICOM).
    • mediDOK Patienten-CD-Import DICOM to JPG (für alle verfügbaren Grundpakte).
  • Vorbereitung in mediDOK 2.5 für die mediDOK PhotoApp

[new_line]

mediDOK BASIS DICOM – keine Wünsche offen!

mediDOK BASIS DICOM ist die konsequente Weiterentwicklung des früheren DICOM-SONO Pakets und wurde um viele Features, speziell für den gehobenen Anspruch im Bereich der Archivierung von Ultraschall- und Endoskopiebildern, versehen. Die wichtigsten Features dieses Pakets sind:

  • DICOM Bildspeicherung
    • DICOM-Empfang und Archivierung für Ultraschall- und Endoskopie-Geräte
    • Unterstützung von Standbildern und Loops (Bewegtbildern), optionale Unterstützung von DICOM Structured Reports
  • Erweiterte DICOM Worklist
    • Worklist-Übergabe mit erweiterten Parametern wie Größe und Gewicht
    • Unterstützung verschiedener ProcedureCode-Listen pro angeschlossener Modalität
    • Favoriten zur einfachen und besonders effizienten Erstellung von Worklist-Aufträgen
  • DICOM Bildbearbeitung
    • Spezielle Bearbeitungsfunktionen für DICOM-Daten: Fensterung, Vermessung
    • Unterstützung von sog. MultiRegion-DICOM-Bildern, die verschiedene Messeinheiten in unterschiedlichen Bildsegmenten unterstützt
  • Workflow-Optimierung
    • Schon bei der Auftragserstellung können Sie festlegen, welcher Arzt die resultierende Untersuchung in mediDOK zugewiesen bekommen soll.

[new_line]Download der neuen Version

Die Version 2.5.2.29 steht unseren Vertriebspartnern ab sofort zur Installation zur Verfügung. Eine ausführliche Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen finden Sie in den entsprechenden Release-Notes im Download-Bereich dieser Homepage.

Kunden wenden Sich bitte an ihren Vertriebspartner, um sich bezüglich des Updates beraten zu lassen. Kunden mit der Version 2.5 können nach Rücksprache mit Ihrem mediDOK Partner das Update auch über das Internet automatisch einspielen.

Update 2.0 R7 SP3 P12 Hotfix II verfügbar…

medidok update hotfix logo

Die Version 2.0 R7 SP3 P12 Hotfix II ist als Update verfügbar. Sie steht ab sofort als aktuelle Version den Vertriebspartnern zur Verfügung.

Das Update enthält eine wichtige Neuerung für Windows 10 unseres mediDOK Offline-Viewers, der auf den Patienten-CDs unserer PACS- und RMS-Kunden zum Einsatz kommt.

Diese aktuelle Version ist in allen Editionen verfügbar: mediDOK, mediDOK (medatixx-Edition) und mediDOK (docarchiv-Edition). Eine ausführliche Liste der Neuerungen und Fehlerbehebungen in dieser Version finden Sie in den entsprechenden Release-Notes.

Wie auch die Vorversionen wurde diese Version speziell für Windows 10 getestet.

Kunden wenden Sich bitte an ihren Vertriebspartner, um sich bezüglich des Updates beraten zu lassen.

Bitte beachten Sie auch die Neuerungen zu unserem Download- bzw. Partnerbereich.

Infos zu vorhergehenden Versionen: