Covid-19-Impf-Einwilligungen digital ausfüllen (AKTION)

Covid-19-Impf-Einwilligungen mit eForms digital ausfüllen

Unser Aktionsangebot für mediDOK eForms zur Booster-Impfkampagne in den Arztpraxen!

Anlässlich der Booster-Kampagne verlängern wir unsere Aktion, die wir im April 2021 zum Start der Impfkampagne ins Leben gerufen haben, bis zum 31.3.2022.

Mit mediDOK eForms können die entsprechenden Aufklärungs- und Anamnesebögen sowie die Einwilligungserklärung bequem digital in der Praxis auf einem Tablet ausgefüllt und unterschrieben werden. Die unterzeichneten Dokumente landen digital und ohne Medienbruch direkt im mediDOK Archiv und somit in Ihrer Behandlungsdokumentation und Patientenakte.

AKTION: Kostenlose Aufbereitung der Formulare für Covid-19-Impfungen für mediDOK eForms

In der Zeit bis 31. März 2022 bieten wir den mediDOK eForms-Kunden an, die gewünschten Formulare, die in der Praxis im Rahmen der Covid-19-Impfungen verwendet werden sollen* und uns von der Praxis zur Verfügung gestellt werden, ohne Berechnung für mediDOK eForms aufzubereiten und im Fall von Überarbeitungen zu aktualisieren.

Die Formulare für die Covid-19-Impfungen werden weiterhin angepasst werden müssen, um aktuelle Empfehlungen und Erkenntnisse entsprechend zu berücksichtigen. Daher bieten wir Ihnen innerhalb des Aktionszeitraums an, notwendige Änderungen an diesen Formularen ebenfalls kostenfrei durchzuführen.

Weitere Informationen zu mediDOK eForms finden Sie hier.

Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular, um ein Angebot oder weitere Informationen anzufordern, oder wenden Sie sich direkt an Ihren mediDOK Vertriebspartner.

 

*Dies gilt ausschließlich für Formulare, die uns von der Praxis zur Verfügung gestellt werden, sowie für Formulare, die von anderen Stellen (Fachverbände, etc.) kostenfrei abgerufen und verwendet werden können. Formulare und Aufklärungsbögen, die vom Urheber mit einer Lizenz belegt sind, sind davon ausgenommen.

 

Zufriedenheitsumfrage 2021 – mediDOK eForms

Sie sind Anwender von mediDOK eForms?

Nehmen Sie bis zum 21.11.2021 an unserer Kundenzufriedenheitsumfrage 2021 teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von 15 Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 20 EUR!

mediDOK eForms @Home: Jetzt unverbindlich kennenlernen

mediDOK eForms @Home – Jetzt für einen kurzen Zeitraum unverbindlich ausprobieren!

Mit mediDOK eForms @Home können Sie Ihre Formulare (z.B. Einverständniserklärung, Impf-Aufklärungsbögen, Anamnesebögen etc.) den Patienten vorab zur Verfügung stellen. Der Patient stellt zuhause und ohne Zeitdruck die benötigten Informationen für das Dokument zusammen, füllt das Formular aus und übermittelt die Daten dann in digitaler Form an Ihre Praxis. Dies sorgt für einen zeitgemäßen, papierlosen und medienbruchfreien Workflow in Praxis und MVZ und ermöglicht Einsparungen bei Material und Arbeitszeit.

Hier erhalten Sie weitere allgemeine Informationen zu mediDOK eForms!

Unser Aktionsangebot an Sie

aktionsSie Sind bereits Kunde von mediDOK und nutzen mediDOK eForms? Dann können Sie jetzt eForms @Home unverbindlich

  • ohne weitere Lizenzkosten,
  • ohne weitere monatliche Kosten und
  • ohne nutzungsabhängige Kosten (insbesondere für die SMS-Übermittlung)

kennenlernen und dabei bis zu 99 Transaktionen* mit Ihren Patienten über mediDOK eForms @Home abwickeln. Die Aktion ist befristet bis 31.3.2022 und pro Kunde limitiert auf 99 Transaktionen*. Es können Kosten für die Installation und Einrichtung durch den Vertriebspartner anfallen. Ihr mediDOK Partner berät Sie gerne individuell!

*Was bedeutet „Transaktion“?

Der Austausch der Daten zwischen Ihnen und den Patienten erfolgt datenschutzkonform. Der Patient erhält aus der Praxis per E-Mail einen Link, über den er auf das Dokumentenportal  https://patientenformular.online/ gelangt. Zusätzlich erhält er als 2. Faktor eine SMS mit einem PIN-Code auf sein Mobiltelefon. Nur mit Link und Code kann er auf seine Dokumente zugreifen, diese in Ruhe ausfüllen und anschließend wieder seinem Arzt zur Verfügung stellen. Eine „Transaktion“ besteht somit aus:

  1. Einer E-Mail an den Patienten mit seinem individuellen Link auf das Dokumentenportal
  2. Einer SMS an den Patienten mit dem PIN-Code

Dabei ist es unerheblich, ob der Patient mit einer Transaktion Zugriff auf ein oder mehrere Formulare erhält.

Sie sind noch kein mediDOK eForms-Kunde?

Sie sind noch keine Kunde von mediDOK und/oder mediDOK eForms? Kein Problem! Auch als Neukunde von mediDOK und/oder mediDOK eForms können Sie dieses AKTIONS-Angebot für mediDOK eForms @Home nutzen

Interesse?

mediDOK 2.5 Kunden wenden sich bitte bei Interesse an ihren mediDOK Betreuer.

Sie sind noch kein mediDOK-Kunde? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

mediDOK eForms @Home: Praxisformulare online für zuhause

Praxisformulare online für zuhause – mit mediDOK eForms @Home

Wenn Patienten in Ihre Praxis kommen, müssen in der Regel zunächst einige Formulare ausgefüllt und unterschrieben werden. Um die Zeit in der Praxis so effektiv wie möglich zu nutzen, können die entsprechenden Dokumente nun bequem und in Ruhe von zu Hause am PC, Laptop oder Tablet von den Patienten ausgefüllt werden!

Mit mediDOK eForms @Home stellen Sie Ihren Patienten vorab die praxiseigenen Formulare (z.B. Einverständniserklärung, Impf-Aufklärungsbögen, Anamnesebögen etc.) zur Verfügung. Die Patienten füllen zu Hause die Formulare online aus und übermitteln diese digital und datenschutzkonform zurück in Ihre Praxis. Wenn der Patient dann zum Termin in Ihrer Praxis erscheint, unterschreibt er „seine“ Dokumente nur noch mit dem biometrischen Stift und mediDOK eForms. Abschließend werden die signierten Dokumente im mediDOK-Archiv gespeichert.

medidok-eforms-@home-patienten-fuellen-praxisformulare-zuhause-aus

Ideal für Arztpraxis und MVZ

mediDOK eForms @Home wurde ideal auf die Anforderungen der niedergelassenen Praxen und MVZs und abgestimmt und lässt sich direkt in Ihr Praxisverwaltungssystem integrieren. Die übermittelten Daten werden sicher im mediDOK Archiv der Praxis gespeichert.

Sicherheit geht vor!

Der Austausch der Daten erfolgt datenschutzkonform. Der Patient erhält aus der Praxis per E-Mail einen Link, über den er auf das Dokumentenportal https://patientenformular.online/ gelangt. Zusätzlich erhält er als 2. Faktor eine SMS mit einem PIN-Code auf sein Mobiltelefon. Nur mit Link und Code kann er auf seine Dokumente zugreifen, diese in Ruhe ausfüllen und anschließend wieder seinem Arzt zur Verfügung stellen.

Keine Ausdrucke. Keine PDFs, die per E-Mail verschickt werden. Nur Patient und Arzt haben Zugriff auf die Informationen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Übersichtlich für Arzt und Patient
  • Zeitersparnis, keine Wartezeiten
  • Einfach, bequem und sicher
  • Papierloses Arbeiten
  • Keine Medienbrüche

 

Sehen Sie hier, wie einfach und intuitiv die Dokumente vom Patienten ausgefüllt und versendet werden können:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interesse?

mediDOK 2.5 Kunden wenden sich bitte bei Interesse an mediDOK eForms @Home oder mediDOK eForms an ihren mediDOK Betreuer. Voraussetzung sind die Version mediDOK 2.5.11 (oder höher) sowie ein Softwarepflegevertrag im 2020er-Modell.

Sie sind noch kein mediDOK-Kunde? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

mediDOK eLearning-Plattform gestartet

Es ist soweit!

Unsere neue eLearning-Plattform auf https://lernen.medidok.de/ ist gestartet!

Nachdem wir 2018 bereits begonnen haben, unseren Vertriebspartnern regelmäßig unsere Produkt-Neuigkeiten im Rahmen von Online-Webinaren vorzustellen, standen wir 2020 vor der Herausforderung, unser komplettes Schulungsangebot für die Techniker ebenfalls Schritt für Schritt auf „online“ umzustellen.

Neben den klassischen „Schulungen“, bei denen die Teilnehmer online teilnehmen und dem Schulungsleiter einfach zuhören, war es von Beginn an unser Ziel, zusätzliche Schulungsangebote in Form von eLearnings anzubieten. Dies bietet den Vorteil, dass die Teilnehmer sich

  • zu jeder beliebigen Zeit
  • von jedem beliebigen Ort aus
  • in der individuell gewünschten Geschwindigkeit und Abfolge

mit neuen Themen rund um die mediDOK Produktfamilie vertraut machen können.

Nun möchten wir mit Stolz berichten, dass zum 1. Juni 2021 unsere neue eLearning-Plattform an den Start gegangen ist. Es stehen bereits erste Kurse rund um mediDOK eForms zur Verfügung. Weitere Kursangebote werden folgen.

Jetzt anmelden

Als mediDOK Vertriebspartner können Sie sich im Downloadbereich für die neuen eLearnings anmelden. Bei Rückfragen sind wir gerne behilflich! Bitte beachten Sie, dass die eLearnings derzeit ausschließlich für mediDOK Vertragspartner gedacht sind.

Ausblick

Was jetzt für unsere Vertriebspartner entsteht, kann in Zukunft auch zu einer Plattform für unsere mediDOK Nutzer ausgebaut werden. Sind Sie mediDOK-Anwender und haben Interesse künftig in Form von eLearnings mehr über die Anwendung der mediDOK Software und der Funktionen zu erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

mediDOK eTerminal – Freiräume schaffen für Praxispersonal, Arzt und Patienten

mediDOK eTerminal – die clevere Self-Check-In-Lösung für Ihre Arztpraxis

Die clevere Self-Check-In-Lösung schafft Freiräume für Praxispersonal, Arzt und Patienten. Das mediDOK eTerminal revolutioniert den Patientenfluss und entlastet Ihre Anmeldung spürbar! Lange Warteschlangen lassen sich vermeiden, da bereits beim Zutritt in die Praxis die Patienten gezielt, ohne persönlichen Kontakt, in den jeweiligen Wartebereich geleitet werden können.

Sie möchten sich und Ihr Praxisteam entlasten, damit weniger Stresssituationen im Anmeldebereich entstehen und lange Warteschlangen vermieden werden? Sie möchten, dass die MFAs mehr Zeit für medizinische Behandlungen haben und an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen können? Sie möchten, dass sich Ihre Patienten jetzt noch besser aufgehoben fühlen?

Jetzt informieren – weitere Informationen finden Sie hier.

mediDOK eTerminalIntuitive Bedienung

Patienten identifizieren sich bei einem Self-Check-In lediglich durch ihr Geburtsdatum und Initialen. Sollten am Behandlungstag weitere Patienten mit identischen Daten vorgemerkt sein, erhalten Patienten eine freundliche Bitte an die Anmeldung zu kommen.

Zusätzliche Patienteninformationen.

Nach dem erfolgreichen Einloggen können Sie Ihren Patienten weitere Hinweise zu allgemeinen Praxisinformationen anzeigen – z.B. Praxisurlaub, Hygieneschutzbestimmungen. Ihre Patienten können auf Wunsch aber auch eigene Mitteilungen direkt an das Praxisteam senden (z.B. Rezept- / Beratungswunsch). Mit dem Abschluß der Anmeldung weisen Sie Ihren Patienten den vorgesehenen Wartebereich zu.

Patienten-Aufrufsystem.

Im Wartebereich selbst erfolgt der Aufruf des Patienten visuell über Smart-TV mit Angabe des Behandlungs- / Untersuchungsraums und einer kurzen Wegbeschreibung. Das System kann zusätzlich für Patienteninformationen genutzt werden, z.B. Praxisurlaub, Urlaubsvertretung, etc.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#SelfCheckIn #Arztpraxis #Patiententerminal #SelbstCheckIn #CheckIn #Kiosk #PatientenKiosk #MFA #Arzt #Ärztin #MVZ #Anmeldung #Wartezimmer #Wartebereich #Patientenfluss #Praxisverwaltung #Praxisorganisation #eTerminal #Praxiskiosk #Patientenaufruf #Praxismanagement #Optimierung #Freiraum #Freiräume #Patientenleitsystem #Leitsystem